Bildung ist eines der wichtigsten Güter, um im Leben voran zu kommen:

Seitenstetten kann sich berechtigt auch als Bildungszentrum bezeichnen. Neben einem Kindergarten, einer Tagesbetreuungseinrichtung  findet sich in Seitenstetten drei Schulen: eine Volksschule, eine Mittelschule und ein Gymnasium im Stift.


Das Jugendhaus Schacherhof ist ein Jugendbildungs- und Gästehaus der Diözese St. Pölten. Es bietet jungen Menschen Raum, um gemeinsam auf Selbstversorgerbasis zu leben, zu feiern und zu arbeiten. Die zwei getrennten Einheiten mit 50 bzw. 12 Betten eignen sich perfekt für Firmwochenenden, Jugendlager, Orientierungstage, Klausuren und Vieles mehr. Als Jugendbildungshaus bietet der Schacherhof Jugendlichen die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit dem Glauben, mit gesellschaftspolitischen Themen, mit Ökologie und Nachhaltigkeit, mit Musik und Kreativität.


Weiters betreibt die Diözese St. Pölten seit 1993 in Zusammenarbeit mit dem Benediktinerstift Seitenstetten ein Zentrum für Erwachsenenbildung. Das BildungsZentrum St. Benedikt veranstaltet fortwährend Vorträge, Seminare und Kulturveranstaltungen mit den Schwerpunkten Spiritualität, Lebensbegleitung, Persönlichkeitsentwicklung, Kreativität und Kultur.