Sehenswertes

Benediktinerstift Seitenstetten

Gegründet im Jahr 1112 ist der "Vierkanter Gottes" geistiger und kultureller Mittelpunkt der Region. Das Gebäude des herrlichen Barockklosters ist Vorbild für die Vierkantbauten des Mostviertels. Besonders sehenswert ist die spätgotische Stiftskirche, die im 17. Jahrhundert etappenweise barockisiert wurde.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Marmorsaal, die Abteistiege, die Bibliothek, das Sommerrefektorium, der Maturasaal, die Ritterkapelle und das Mineralienkabinett, eine Kunstsammlung bedeutender Gemälde von verschiedenen Künstlern wie z.B. Paul Troger, Bartolomeo Altomonte Martin Johann Schmidt, nur um einige genannt zu haben. Es ist auch eine Galerie mit Kunstwerken der österreichischen Malerei nach 1950 für die Öffentlichkeit zugänglich. (Ausstellungsfläche circa 2500 m²).
Homepage: http://www.stift-seitenstetten.at

Historischer Hofgarten

Ein romantisch verwilderter und unterschiedlich genutzter Garten ist 1994 für das Stift Seitenstetten der Ausgangspunkt für eine fundierte Revitalisierung, des von einer Mauer umschlossenen Hofgartens. Zeitgerecht zu den Millenniumsfeiern 1996 soll der Garten in neuem Glanz erstrahlen und den Besuchern seine Geschichte erzählen. In einer zweieinhalb-jährigen Bauzeit wird dieses Vorhaben umgesetzt.
Heute gliedert sich der neue Hofgarten in 5 Teilräume, die jeweils einer Epoche gewidmet sind. Der vorhandene Baumbestand , überwiegend Obst-bäume, wird weitgehend in das neue Gesamtkon-zept übernommen und stellt heute das räumliche Gerüst des Gartens dar.

Der Kräutergarten

Neugepflanzte Obstbäume in alten, traditionellen Sorten ergänzen das reichhaltige Sortiment. Ein Beispiel ist der "Braunauer Rosmarin", eine Apfel-sorte, die bereits 1851 in Oberöster-reich beschrieben wird. Die besteh-enden, älteren Obstbäume in den Blumenwiesen bilden eine räumliche Klammer über den gesamten Hofgarten und gliedern gleichzeitig die Fläche in ihre unterschiedlichen Teilbereiche. Im Frühjahr bringen unzählige Zwiebel- und Knollenpflanzen wie Dichter-narzissen, Schneeglöckchen und Blau-sternchen frische Farben in die Obst-baumwiesen.

Der Hofgarten - Gesamtansicht

mehr Info zum Stift