Familienfreundliche Gemeinde

Donnerstag, 06. September 2018 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Projektvorstellung

Bürgermeister Johann Spreitzer und GfGR Alois Schlager haben gemeinsam mit den Sozial-, Gesundheits- und Generationenausschuss den Auditprozess vorgeschlagen, der dann vom Gemeinderat beschlossen wurde. Die unterstützende Organisation „Familie & Beruf GmbH“ hat die Teilnahme im Frühjahr 2018 bestätigt und wird uns im Prozess ab September 2018 fachbezogen begleiten.

 

Beginnend wird es am 6.9.2018 im Sitzungssaal der Gemeinde eine Erstbesprechung/Projektvorstellung geben.  Dabei wird ein Projektteam gebildet. In diesem Team sollen alle Altersschichten vertreten sein. Familienfreundlich sein heißt, für alle, vom Babyalter bis zum Ruhestand, eine gute Betreuung innerhalb der Gemeinde anbieten zu können und zu ermöglichen.


Anschließend werden zwei Workshops abgehalten. Der erste, zur IST-Stand-Aufnahme, wird am 9.10.2018 und der zweite, zur Festlegung eines zukünftigen SOLL-Standes und der möglichen Verbesserungen, wird am 29.1.2019 stattfinden. Zusätzlich soll es eine Bürgerbefragung im November 2018 und eine öffentliche Vorstellung der Projektergebnisse im Februar 2019 geben. Dabei sollen mit einem „Marktplatz der Ideen“ die Überlegungen vorgestellt werden und eine Priorisierung durch die Bürger stattfinden. Mit einem Gemeinderats-Beschluss der wichtigsten Detailumsetzungen wird zum Monatsende Februar 2019 der Auditprozess beendet.

 

Mit dieser offiziellen Anerkennung, wird die Gemeinde langfristig von einer nachhaltigen familienfreundlichen und generationengerechten Gemeindepolitik profitieren und dadurch ihre Attraktivität steigern. Je breiter die Bürger mitmachen, desto besser wird das Ergebnis sein. Denn dies…

 

  • erhöht die Lebensqualität in der Gemeinde für alle Generationen

  • bringt eine umfassende Darstellung der vorhandenen familienfreundlichen Maßnahmen

  • führt zu maßgeschneiderten, bedarfsgerechten und nachhaltigen familienorientierte Maßnahmen die in der Gemeinde vorgenommen werden sollten

  • erhöht die Attraktivität der Gemeinde für die eigenen BürgerInnen und wirkt in die Region hinaus

 

Bürgermeister Johann Spreitzer und GfGR Alois Schlager und der gesamte Sozial-, Gesundheits- und Generationenausschuss ersuchen um Mitarbeit, damit wir gemeinsam das Ziel, eine zertifizierte familienfreundliche Gemeinde zu sein, auch gemeinsam erreichen! Bitte bis Mitte August 2018 anmelden!




Veranstalter

Familienfreundliche Gemeinde Seitenstetten
www.seitenstetten.gv.at
{{-- --}}