Foto Workshop 1
Foto Workshop 1

Familienfreundliche und kinderfreundliche Gemeinde

Der Gemeinderat hat am 30. November 2017 beschlossen, auch der „familienfreund-lichen und kinderfreundlichen Gemeinde“ beizutreten.
Durch eine familienfreundliche und generationengerechte Gemeindepolitik gewinnt die Gemeinde langfristig und steigert ihre Attraktivität als Wohn- und Wirtschaftsgemeinde.
Ziel ist es, familienfreundliche Angebote gemeinsam mit der Bevölkerung weiter zu entwickeln.
Im Rahmen des Audits werden Maßnahmen für die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen, Familien, Singles und älteren Menschen sowie auch generationenübergreifende Projekte umgesetzt.
Durch das Erfassen von Aktivitäten und Einrichtungen sollen Schwächen oder ein Handlungsbedarf aufgezeigt werden.



Jede einzelne Meinung ist gefragt:

Damit alle Seitenstettnerinnen und Seitenstettner die Möglichkeit haben an der Befragung zur familienfreundlichen Gemeinde teilzunehmen, stellen wir im Anschluss den Fragebogen zum downloaden bereit.

Wir, die Projektgruppe, ersuchen Sie daher, uns mit dieser Meinungsumfrage zu unterstützen, um ein möglichst breites Stimmungsbild der Situation im Ort, zu den verschiedenen Lebensbereichen zu bekommen. Nur so ist es möglich, individuell und bedarfsorientiert neue Maßnahmen zur Erhöhung der Familienfreundlichkeit entwickeln zu können.

Bis zum 6. Jänner 2019 ist es möglich, den ausgefüllten Fragebogen in den Postkasten beim Haupteingang am Gemeindeamt einzuwerfen.

Machen auch Sie mit!




Fragebogen_familienfreundlichegemeinde.pdf

Fragebogen
Stand: Mittwoch, 14. November 2018