Für das Jubiläumsjahr 2009 hat die Marktgemeinde Seitenstetten folgendes Buch neu aufgelegt:

„Seitenstetten, Udalschalks Erbe im Wandel der Zeit“

titel_2eckig40.jpg
„Seitenstetten, Udalschalks Erbe im Wandel der Zeit“

Das Buch ist am Gemeindeamt und im Klosterladen erhältlich.

Das Buch, das ein Autorenteam unter der Leitung von Dr. P. Benedikt Wagner 1980 zum 500-Jahr Jubiläum der Markter-hebung herausgab, wurde nunmehr als Basis genommen.
Neu eingearbeitet wurden aktuelle Forschungsergebnisse und die Entwicklung der letzten dreißig Jahre. Neu bearbeitet wurde auch der Bildteil.
Das knapp 750 Seiten starke Werk liefert Beiträge zur Geschichte Seitenstettens, thematisiert die lokale Wirtschafts-geschichte, beleuchtet das Schulwesen und präsentiert informativ die Seitenstettner Vereine.

„Dieses Buch soll allen Seitenstettnerinnen und Seitenstettnern, sowie den Freunden des Stiftsortes eine bleibende Erinnerung an das Jubiläumsjahr sein und es soll allen an der Geschichte Seitenstettens Interessierten ein wertvolles Nachschlagewerk sein“, betonte Bürgermeister Franz Deinhofer bei der Buchpräsentation am 25. Oktober 09 im Maturasaal des Stiftes Seitenstetten.

Das Autorenteam mit OStR. Dr. Karl Heinz Huber, Vbgm. OSR. Dir. Otto Sagmeister, Mag. P. Jacobus Tisch, OStR. Prof. Franz Urban und OStR. Dr. Franz Überlacker vermittelten mit ihren wissenschaftlichen Beiträgen wichtige Informationen.

autorenteam.jpg
Das Autorenteam