Bürgerbeteiligungsprogramm „Gemeinde21“

Gemeinde21 Fragebogen

Liebe Seitenstettnerinnen und Seitenstettner!

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Seitenstetten hat im Juli 2020 beschlossen, mit dem Bürgerbeteiligungsprogramm „Gemeinde21“ zu beginnen und arbeitet derzeit fleißig an einem Masterplan für eine nachhaltige Gemeinde- und Ortskernentwicklung. Im Zuge dessen soll als ersten Schritt der BürgerInnenbeteiligung eine Meinungsumfrage über die Entwicklung der Gemeinde durchgeführt werden.
Wir laden Sie herzlich dazu ein, Ihre Meinung, Ihre Ideen und Ihre Anliegen in den Fragebogen einzuarbeiten.
Die Umfrage läuft von 8. April bis 30. April. Ihre Antworten werden anonym behandelt und nicht weitergegeben.
Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen voraussichtlich mit Juni für die Bevölkerung zugänglich gemacht werden und in weiterer Folge in das Zukunftsleitbild eingearbeitet werden. Die Auswertung erfolgt über die NÖ.Regional, welche den Gemeinde21 Prozess in Seitenstetten begleitet und unterstützt.

Unter folgendem Link können Sie die Umfrage online abrufen:
https://noeregional.limequery.com/732392?newtest=Y&lang=de

Die Umfrage ist auch in Papierformat bei der Gemeinde erhältlich und kann bis zum 30. April abgegeben werden.

Nutzen Sie Ihre Chance!
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Bürgermeister Johann Spreitzer & Mitglieder des Ausschusses der Marktgemeinde Seitenstetten für Wirtschaft-, Gemeinde- und Ortsentwicklung: Martin Michlmayr, Michael Kimmeswenger, Bettina Schatzeder, Christoph Großalber, Tamara Starzer, Hubert Henickl, Erich Pfaffenbichler