Fahrbahnerneuerung Biberbach Straße in Seitenstetten

Arbeiten bereits begonnen

Die Biberbach Straße im Zuge der Landesstraße L 6204 im Gemeindegebiet von Seitenstetten wird auf eine Länge von rund 1,8 km ausgebaut.

Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer hat sich am 26. Mai in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner von den Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Biberbach Straße im Zuge der L 6204 in Seitenstetten überzeugt.

Ausgangssituation

Auf Grund des teilweise schlechten Zustandes der bituminösen Schichten und der unzureichenden Straßenentwässerung entspricht die Fahrbahn der Biberbach Straße im Zuge der Landesstraße L 6204 im Gemeindegebiet von Seitenstetten nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen hat das Land NÖ einen Ausbau der L 6204 von km 8,900 bis km 10,654 beschlossen.

Ausführung

Die Fahrbahn der L 6204 wird entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen auf die bestehende Breite von ca. 5,5 m erneuert. Hierfür wird über das gesamte Baulos eine Flächenfräsung von bis zu 2 cm durchgeführt, in den Bereichen mit Netzrissen und Verdrückungen am Fahrbahnrand erfolgt eine Abtragsfräsung und teilweise Erneuerung der gesamten Fahrbahn aufgrund der zu geringen Frostschutzschichte. Über das gesamte Baulos erfolgt der Einbau einer neuen Deckschichte und in den Teilbereichen mit den Schadstellen wird auch die Tragschichte erneuert. Im Zuge dieser Maßnahme wird auch der bestehende Gehsteig für die Marktgemeinde Seitenstetten auf eine Länge von 105 m im Ortsgebiet von Seitenstetten neu errichtet.

Die Arbeiten werden mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko durch die Straßenmeisterei St. Peter/Au in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region von Mitte Mai bis Ende August 2021 ausgeführt.

Die Gesamtkosten für die Fahrbahnsanierung von rund € 400.000,- werden zur Gänze vom Land NÖ getragen. Die Kosten für die Errichtung des Gehsteiges von rund € 12.500,- werden von der Marktgemeinde Seitenstetten getragen.