Klasse im Grünen

72 Stunden ohne Kompromiss

Das Stiftsgymnasium Seitenstetten geht mit gutem Beispiel voran und zeigt, wie Lernen im Grünen geht und warum Freiluftklassen genauso wichtig sind, wie die Digitalisierung an Schulen. Im Rahmen der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss" hat das Stiftsgymnasium ein Grünes Klassenzimmer errichtet, das nun eröffnet wurde und als Best Practice Initiative wegbereitend für ähnliche Schulprojekte ist. Die Schüler:innen wurden von Beginn an in die Umsetzung und Weiterentwicklung des Projekts eingebunden.

Durch die Aktivitäten im Grünen soll auch die für Biodiversität und Artenvielfalt wichtige Streuobstwiese erhalten, gepflegt und genutzt werden.