Videoüberwachung Altstoffsammelzentrum

Im ASZ Seitenstetten wurde eine Videoüberwachung installiert . 

Diese Überwachung wurde erforderlich, da es durch das Fehlverhalten einiger Personen vermehrt zu „Fehlwürfen“ sowie zu „unberechtigten Betreten“ des Altstoffsammelzentrums kam. 

Wir sind als Gemeinde bemüht eine ordnungsgemäße Müllentsorgung für alle Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Durch unser Finger-Print-System haben wir uns für sehr flexible und bürgerfreundliche Entsorgungsmöglichkeiten entschieden, die jedoch nur möglich sind, wenn sie von „ALLEN“ mitgetragen werden. 

Wir bitten um Verständnis für diese Vorgehensweise und hoffen, dass diese rigorose Maßnahme einer Videoüberwachung (Missachtungen werden zur Anzeige gebracht) sicherstellt, dass wieder mit mehr Sorgfalt auf die richtige Mülltrennung gelegt wird.